Ferienhäuser in Ligurien

Im Nordwesten Italiens, an der Grenze zu Frankreich, liegt Ligurien. Ein Gebiet mit eindrucksvollen Bergen und sanften Hügeln, bewachsen von der leuchtend grünen, mediterranen Vegetation, die auf das Ligurisches Meer blicken, das hier eine steile und zerklüftete Küste bildet. Eine Region mit vielen Gesichtern, unterschiedlich, aber untrennbar miteinander verbunden um diejenigen, die diese Region als Urlaubsziel wählen, ein atemberaubendes Panorama zu bieten. Besuchern bietet das Urlaubsziel Ligurien Natur, Berge und Meer, Kultur, Unterhaltung und mondänes Leben; man hat wirklich die Qual der Wahl. Die wichtigste Ressource Liguriens ist das Meer mit seinen felsigen und von kleinen Buchten mit feinen Sandstränden unterbrochenen Steilküsten. Die Cinque Terre mit dem Golf der Dichter, der Golf von Tigullio, Genua mit dem Golf Paradiso sowie die Palmen- und Blumenriviera bilden die bekannte ligurische Küste, die sich auf gut 300 km Länge von Ameglia bis nach Ventimiglia erstreckt. An dieser, am Festland wie an der Küste, mit spektakulären Landschaften aufwartenden Reiseroute liegen die bekanntesten Touristische Ziele Liguriens: Portofino, Santa Margherita Ligure, Rapallo, Sestri Levante mit seiner bezaubernden Baia del Silenzio und Chiavari. Eine Abfolge weiter Strände, kleiner Häfen und traumhafter Ecken, die es zu entdecken gilt und die vor Allem Abends jede Menge Unterhaltung und Einkaufsmöglichkeiten bieten. San Remo, die, für das Festival des italienischen Musik und das Casino bekannte, Stadt der Blumen, das vornehme Bordighera und Alassio mit seinem 3 km langen Sandstrand, Laigueglia und Varigotti sind nur einige der Perlen der Riviera di Ponente. Ein Besuch lohnt sich auch in Portovenere, gegenüber der Inseln Palmaria und Lerici, mit dem beeindruckenden mittelalterlichen Schloss, den eleganten Villen und üppigen Gärten. Das herrliche Meer lockt auch zahlreiche Pottwale, Furchenwale und Delphine an, die in diesem Gebiet, dem so genannten „Walschutzgebiet”, ihr natürliches Habitat gefunden haben. Die ausgedehnten Wälder Liguriens mit ihren alten Bäumen, wahre Naturdenkmäler, stellen eine Alternative zum Strandurlaub dar. Hier kann man in die Natur eintauchen und mit eigenen Augen sehen, wie der Mensch es verstanden hat, die Erde mit Liebe und Hingabe zu bewirtschaften. Es sind Orte, an denen man die Geschichte, die Kultur und die Tradition der antiken Seevölker noch deutlich spürt. Die Provinzen sind: Genua (Regionalhauptstadt), Imperia, Savona und La Spezia.


Typologie: FERIENHAUS OHNE POOL
LIGURIEN - Levanto
Schlafplätze: 11
Schlafzimmer: 6
von € 2.980 bis € 5.360

Vallesanta berühmten Cinque Terre mit ihren wunderschönen Wanderwegen und den 5 malerischen Fischerdörfern, die lange Zeit nur mit dem Boot erreichbar waren. Dieses ruhige Landhaus wurde vom...