Ferienhäuser in den Marken

Die Marken sind eine mittelitalienische Region, die ungewöhnlich und wundervoll in ihrer Vielfalt, in all ihren Formen Harmonie ausstrahlt: Felsen und Höhlen an unvergesslichen Stränden, vom Hauch der Geschichte, Tradition und Kunst umwehte Höhenzüge und Berge mit modernen Wintersporteinrichtungen für Skifahrer. Das Territorium besteht vorwiegend aus Berg- und Hügelland an der adriatischen Seite des umbrisch-märkischen Apennins, hat aber auch flache Sandstrände. Hier sei der langgestreckte goldfarbene Sandstrand von Senigallia mit seinem kristallklaren Wasser und den vielen Strandbädern erwähnt. Unvergesslich ist ein Spaziergang bei Sonnenuntergang. Nicht weniger bieten Gabicce Mare, Pesaro, Fano, Civitanova Marche und San Benedetto del Tronto, die allen zu empfehlen sind, die sich erholen und ausspannen wollen. Wer hingegen die Natur liebt, dem bietet die Riviera des Nationalparks Conero einzigartige Naturwunder auf seinen rauhen Landzungen, die teils nur vom Meer aus oder über kleine Pfade durch die üppige mediterrane Vegetation zu erreichen sind. Die Natur der Marken ist ein geschützter Wert: die National- und Regionalparks und die Oasen des WWF; die Parks der Monti Sibillini und des Laga-Gebirges bilden eine einzigartige Kulisse für Trekkingfans. Die Höhlen von Frassasi ziehen nicht von ungefähr Besucher aus ganz Europa an. Auch für die Höhlenforschung sind sie von großem Interesse, da die prächtigen Grotten durch Karstphänomene entstanden sind und einige von ihnen schon in vorgeschichtlicher Zeit menschlich besiedelt waren. Auf den Hügeln von Piceno und im Tal des Esino gedeihen Obst- und Weingärten, soweit das Auge reicht, übersät mit alten Bauernhäusern. Dort lässt sich noch der ehrliche Geschmack der einfachen Dinge entdecken. Die alten Herrenhäuser und Höfe sind inzwischen in Ferienlandhäuser umgewandelt worden, erzählen aber noch aus ihrer Vergangenheit. Die Provinzen sind: Ancona (Regionalhauptstadt), Ascoli Piceno, Fermo, Macerata, Pesaro-Urbino. Das Meer und die Berge dieser Region sind eine ideale Verbindung sowohl für Wasserratten als auch für Naturfreunde. Große Parks und Naturschutzgebiete bilden einen Großteil der Fläche. Mit dem Nationalpark Monti Sibillini, dem Park Gran Sasso und dem Lagagebirge, mit den Regionalparks und den Naturschutzgebieten bieten die Marken ein artenreiche Pflanzen- und Tierwelt. Hobbyornithologen kommen hier garantiert auf ihre Kosten: man kann u.a. Steinadler, Wanderfalken und Uhus beobachten. Für Wanderfans gibt es lange Wanderpfade in den Wäldern, aber auch Reitwanderwege, Kanustrecken und Radwege. Gerade das Fahrrad bietet viele interessante Möglichkeiten zur Erkundung der Naturwunder und auch der traditionellen Spezialitäten, die diese Region bereit hält. Für Skifahrer, Langläufer und Snowboarder bieten die Berge des Apennins mehr als neun Wintersportzentren mit vielen Pisten und Loipen. Der Eispalast von Ussita gibt Gelegenheit zum Schlittschuhlaufen. Auch einen Ausflug an den Conero sollte man nicht versäumen, ein Vorgebirge mit dem gleichnamigen Regionalpark südlich der Stadt. Der Conero mit Portonovo, Sirolo und Numana ist die Riviera der Anconer. Seine hohe und zerklüftete Felsküste und das wunderschöne Meer machen ihn zu einem bedeutenden Urlaubsort. Das felsige Ufer ist außerdem reich an Tier- und Pflanzenarten und somit ein ideales Ausflugsziel für Taucher. In den ersten Maitagen findet in Ancona der große Jahrmarkt zu Ehren des Schutzpatrons statt, des Hl. Judas Cyriacus. Vier Tage lang ist die Stadt voller Verkaufsstände mit regionalen Spezialitäten und allem, was das Herz begehrt, Handwerksbuden und Verkaufsausstellungen, Straßenkünstler und Kunstmaler, die ihre Werke im Freien schaffen und feilbieten. Für Musikliebhaber gibt es das Ancona-Jazz-Festival mit internationalen Teilnehmern; es ist die größte derartige Veranstaltungen in den Marken.


sortieren nachPreis Schlafplätze
Typologie: FERIENHAUS MIT POOL
MARKEN - Ascoli Piceno
Schlafplätze: 4
Schlafzimmer: 2
von € 990 bis € 1.600

Das Ferienhaus La Casa delle Torri ist ein reizendes, neu erbautes Landhaus mit Steinmauern und Holzdecken. Der Stil dieses Hauses erinnert  mit seinen Steinböden, dem Kamin, und einer schönen...

Typologie: FERIENHAUS MIT POOL
MARKEN - Giannandrea
Schlafplätze: 4+2
Schlafzimmer: 2
von € 590 bis € 1.190

Casetta Dolly ist ein hübsches Ferienhaus mit Pool in den Marken. Ideal für einen Urlaub ohne Stress und Routine, die reine Entspannung. Hier können sich die Gäste in die völlige Ruhe der Natur...

Typologie: FERIENHAUS MIT POOL
MARKEN - Cagli
Schlafplätze: 6+2
Schlafzimmer: 3
von € 850 bis € 1.720

Die reizende Villa liegt in Panoramalage sehr ruhig inmitten der schönen Landschaft der Marken. Sie eignet sich ideal für alle, die einen entspannenden Urlaub verbringen und die Strände und die...

Typologie: FERIENHAUS MIT POOL
MARKEN - Urbania
Schlafplätze: 9
Schlafzimmer: 4
von € 1.550 bis € 2.950

Villa Belinda ist eine bezaubernde Privatvilla mit Pool in den Marken, die von den grünen Hügeln von Urbania umgeben und knapp über einen Kilometer von dieser Ortschaft entfernt ist. Das Äußere...

Typologie: FERIENHAUS MIT POOL
MARKEN - Tolentino
Schlafplätze: 10
Schlafzimmer: 5
von € 3.500 bis € 4.500

Die elegante Dimora Isabella war ursprünglich eine antike Sommerresidenz aus dem 19.Jahrhundert und liegt in Panoramalage auf einem Hügel in der Nähe des Städtchens Tolentino in der Provinz...