Villen und Ferienunterkünfte auf Sardinien

Sardinien lädt ein zu einer Seefahrt durch smaragdgrünes Wasser mit kleinen und großen Buchten mit feinstem weißen Sand... das ist Sardinien, eine Insel, die ihre Besucher durch ihre Kontraste bezaubert, durch Licht und Farben eines traditionsreichen Landes in einer rauhen und unbefleckten Natur.
Sardinien liegt im Herzen des Mittelmeeres und ist vorwiegend bergig, aber ohne hohe Gipfel, und besticht durch seine weit ausgedehnte Naturlandschaft, die ihm zugleich sanfte und rauhe Züge verleiht. Große Flächen haben ihr natürliches Aussehen bewahrt: von kleinen Brachflächen und Seen unterbrochene Wälder bilden den Lebensraum für Hirsche, Wildpferde und Greifvögel.

Das mit seinen schillernden Farben dominierende Meer ergießt sich in Meerbusen und Buchten und brandet an traumhaften Stränden. Die Costa Smeralda mit Porto Cervo ist ein Beispiel dafür. Hier vereinen sich die lieblichen Farbtöne des Meeres mit Geschichte, Kultur und den alten Traditionen der Region und einem lebhaften, lustigen Nachtleben. Porto Cervo hat seinen Namen seiner geweihförmigen Bucht zu verdanken; sein alter Hafen ist der modernste Touristenhafen des Mittelmeeres.
Ein ebenso renommierter Ort ist auch Porto Rotondo mit Blick auf den weiten Golf von Cugnana und übersät mit Villen und malerischen Plätzen, umgeben von einer wundervollen Natur. Wer seine Freizeit lieber in den Bergen verbringt, kommt bei einer Entdeckungstour der Gegend des Gennargentu, des größten Gebirgszugs Sardiniens, garantiert auf seine Kosten. Mit malerischen Szenarien, in denen Mensch und Natur vollkommen harmonieren und die Natur den Lebensrhythmus bestimmt. Das Gebiet besitzt eine beeindruckende Artenvielfalt, zu der neben Mufflons, Steinadlern und sardischen Hirschen auch einige vom Aussterben bedrohte Arten zählen. Zu den Schätzen Sardiniens gehören auch die beeindruckenden Nuraghen-Anlagen, die im gesamten Gebiet verteilt zu finden sind.
Diese einzigartigen Monumentalbauten zeugen von einer antiken und noch geheimnisvollen Kultur, die vom 15. bis zum 6. Jh. v. Chr. dieses Gebiet gekennzeichnet hat. Die Nuraghen – gebaut aus großen Steinklötzen – entfalten sich um einen Zentralturm in Kegelstumpf-Form, der ein Gefühl von Solidität und Macht übermittelt. Es handelt sich um archäologische Stätten, die vom antiken Alltagsleben zeugen und uns die Zeichen und Symbole antiker Rituale offenbaren. Unter den zahlreichen Anlagen ist die von Barumini in der Provinz Medio Campitano eines der italienischen Weltkulturerben der UNESCO.
Die Provinzen sind: Cagliari (Regionalhauptstadt), Carbonia-Iglesias, Nuoro, Olbia-Tempio, Oristano, Medio Campidano, Sassari, Ogliastra.


sortieren nachPreis Schlafplätze
Typologie: FERIENHAUS MIT POOL
SARDINIEN - Santa Teresa di Gallura
Schlafplätze: 10
Schlafzimmer: 5
von € 5.800 bis € 8.900

Villa Sarda befindet sich inmitten eines üppig bewachsenen, mediterranen Gartens, in hervorragender Lage auf einigen Felsen, nur 2 km außerhalb von Santa Teresa di Gallura an der Nordostspitze...

Typologie: FERIENHAUS MIT POOL
SARDINIEN - Sant Anna Arresi
Schlafplätze: 10
Schlafzimmer: 5
von € 2.990 bis € 4.990

Wer nach der wilden und ursprünglichen Seele Sardiniens sucht, findet in dieser charmanten und gemütlichen Villa einen idealen Aufenthaltsort. Sie liegt im südwestlichen Teil der Insel, 1,5 Km von...